instagram

youtube

+33 4 86 688 799
Ihr wagen
Kein Artikel
Seit 2003 Hersteller und Vertreiber von nachhaltigen und Zero Waste Produkten; En-gros-Verkauf
logo-Chamarrel
>
+33 4 86 688 799
Binchotan-Aktivkohle in loser Schüttung. Konsumieren Sie Leitungswasser!
Zoom

Empfehlen:

Echte Binchotan-Aktivkohle - für 1 Liter Karaffen

Referenz -CHBCARA

Chamarrel bietet Ihnen die Möglichkeit, die authentische Binchotan-Aktivkohle zu entdecken. Die natürliche und Zero-Waste-Lösung, um 1 Liter Leitungswasser zu reinigen.

Durchschnitt:0 Stellungnahme
11,90€
Unverbindliche Preisempfehlung 11,90€
Menge: 
+
-
Versand innerhalb von 1 Tag
In den Warenkorb legen
Profitieren Sie von einem mengenabhängigen Preisnachlass :
A partir de 3
3
10,90€
Beschreibung
Die Binchotan-Aktivkohle
Kommentare

Authentische Binchotan-Aktivkohle - Kapazität 1 L.

 

Entdecken Sie die Binchotan-Aktivkohle
Binchotan-Kohle ist ein japanisches Produkt, das seit der Edo-Zeit im 17. Jahrhundert hergestellt wird. Sie wird aus den Ästen der japanischen Ubamegashi Steineiche hergestellt, deren Holz so dicht ist, dass es nicht schwimmt.

Binchotan, das zur Wasserreinigung verwendet wird, erfordert einen ganz besonderen Karbonisierungsprozess. Der Kohlenstoffgehalt des Binchotan aus Wakayama beträgt 96 %. Er gilt als der reinste der Welt und ist heute ein fester Bestandteil des kulturellen Erbes des Landes der aufgehenden Sonne.

Diese Kohlestücke haben den Ruf, dem Leitungswasser den unangenehmen Geschmack und Geruch zu nehmen und es gleichzeitig zu reinigen. Es handelt sich also um eine Null-Abfall Alternative zu Plastikflaschen.

 

Die Besonderheiten der Binchotan-Aktivohle aus Wakayama
Chamarrel bietet Ihnen natürliche Binchotan-Kohlestäbchen aus Wakayama an. Sie sind stärker als neu zusammengesetzte Aktivkohlepatronen und fangen die unerwünschten Moleküle im Leitungswasser ein und halten sie fest. Deshalb fühlt sich das Wasser so leicht an und hat einen angenehmeren Geschmack im Mund. 

Die Binchotan-Stäbchen sind positiv geladen. Dadurch ziehen sie negative Ionen an, die in den zahlreichen Poren der Kohle eingeschlossen werden. Auf diese Weise ""saugen"" die Stäbchen Chlor, Kalk, Schwermetalle, Pestizid-, Schwefel- und Medikamentenrückstände aus dem Wasser, ohne sie wieder freizusetzen. Sie werden auch zur Reinigung des Wassers in Babyflaschen empfohlen, um Plastikflaschen zu vermeiden.

 

Wie reinigt man Leitungswasser mit Binchotan-Aktivkohle?
Halten Sie das Kohlestück unter Wasser, um es zu aktivieren. Lassen Sie es dann mindestens 15 Minuten lang in einem Topf mit Wasser kochen. Dieser Vorgang dient dazu, es zu sterilisieren. Lassen Sie es an der Luft trocknen und erst wenn es trocken ist, können Sie es in einen 1-Liter-Behälter (Flasche, Karaffe, Feldflasche ...) mit Leitungswasser tauchen.

Der Liter Wasser ist nach etwa 8 Stunden gereinigt. Sie können es also dreimal am Tag verwenden. Das Wasser kann kühl oder bei Raumtemperatur aufbewahrt werden.

Die Binchotan-Aktivkohle wird die chemischen Bindungen um die Moleküle, die sie absorbiert, aufbrechen. Daher sollten Sie sie einmal im Monat abkochen, um sie zu ""reinigen"", oder sogar jede Woche, wenn Sie das Wasser für Babys oder empfindliche Personen verwenden.

Das Binchotan-Kohlestäbchen kann über einen Zeitraum von 6 Monaten wiederverwendet werden. Nach dieser Zeit gilt er als gesättigt und sollte nicht mehr verwendet werden. Sie können es dann in Ihrem Kühlschrank lassen, wo es schlechte Gerüche bindet, oder es auf den Kompost werfen.

 

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung
Es ist nicht ratsam, die Kohle länger als 48 Stunden im selben Wasser zu belassen. Sie kann auch nicht zur Reinigung von nicht trinkbarem Wasser verwendet werden.

Wenn Sie Ihr Kohlestäbchen eine Zeit lang nicht benutzen, lassen Sie es trocknen und bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf. Die Originalverpackung ist ideal für die Aufbewahrung. Wenn Sie sie nicht mehr haben, verwenden Sie ein Glasgefäß.

 

Verschiedene Fragen
Mein Kohlestab ist zerbrochen, was kann ich tun?
Sie können ihn durchaus auf die gleiche Weise weiter verwenden. Dies hat keinerlei Auswirkungen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie immer beide Stücke in Ihr 1-Liter-Behältnis integrieren. Wenn Sie sich einer medizinischen Behandlung unterziehen, sollten Sie die Kohlestücke vor der weiteren Verwendung abspülen und erneut auskochen. Dadurch wird verhindert, dass sich Kohlestücke im Wasser befinden.

 

Im Wasser befinden sich Kohleteilchen, ist das schlimm?
Ganz und gar nicht! Sie können sie ohne Gefahr für Ihre Gesundheit oder die Ihrer Mitmenschen einnehmen. Wenn Sie jedoch unter ärztlicher Behandlung stehen, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen, da die Kohle die Aufnahme von Medikamenten verringern kann.

 

Ich fahre in den Urlaub, kann ich meinen Binchotan mitbringen?
Selbstverständlich! Achten Sie allerdings darauf, dass Sie ihn 24 Stunden vorher trocknen lassen und in einem sauberen, luftdichten Glas transportieren. Es genügt, wenn Sie ihn vor der zukünftigen Verwendung aufkochen lassen.

 

Kann ich meinen Tee oder Kaffee mit Binchotan-gefiltertem Wasser zubereiten?
Auf jeden Fall! Die Aromen werden dadurch noch besser! Vielleicht entdecken Sie sogar den wahren Geschmack Ihrer Heißgetränke wieder. Da das gereinigte Wasser außerdem keinen Kalk enthält, verkalkt es auch nicht Ihre Haushaltsgeräte (Kaffeemaschine, Teekanne, Wasserkocher...).

 

Kann ich meinen Haustieren gefiltertes Wasser geben?
Ja, das ist kein Problem! Es ist kalziumarm und wird dann für Ihre kastrierten Tiere oder Tiere mit Nierenproblemen von Vorteil sein.

Zurück zum Anfang
Beschreibung
Die Binchotan-Aktivkohle
Kommentare

DIE BINCHOTAN-AKTIVKOHLE

 

Original japanisches Produkt :

Unsere Binchotan-Aktivkohle kommt direkt aus Japan, aus der Präfektur Wakayama, der Wiege des Binchotan.

Sie wird nach althergebrachter Methode in einem traditionellen, handgefertigten Ofen aus Zweigen der japanischen Ubamegashi-Eiche (Steineiche) hergestellt, deren hohe Dichte für die Qualität des traditionellen Binchotan entscheidend ist.

 

 

Kontrolliertes Produkt :

Unser japanischer Handwerker ist für sein handwerkliches Können bekannt. Er verfügt auch über die Genehmigungen, um seinen Binchotan zu exportieren. Diese Genehmigungen werden von der Präfektur Wakayama erteilt und sind durch die gelbe Vignette materialisiert, die jede Sendung versiegelt. Dadurch werden die Herkunft und die Zuverlässigkeit des Binchotan sichergestellt.

Sobald der Binchotan in Frankreich angekommen ist, wird er auf unseren Wunsch hin von der CRIIRAD getestet, einer französischen Vereinigung nach dem Gesetz von 1901, die im Rahmen des Umweltschutzes zugelassen ist und Studien und Analysen im Bereich der Radioaktivität durchführt. Diese Tests werden regelmäßig wiederholt.

 

 

Aktive Unterstützung des Handwerks :

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die handwerkliche Herstellung bis einschließlich Japan zu unterstützen.

Unsere Aktivität unterstützt eine Familie, die das überlieferte Wissen um die Herstellung des echten japanischen Binchotan weiterführt.

Dadurch sind die Binchotan-Stäbchen nicht gleichmäßig, aber wir stehen zu dieser Originalität.

 

 

Produktpalette :

Wir bieten Binchotan in den Größen S, M und L (wie Kleidung) oder En-gros in 100g-Packungen (günstiger, aber nicht "kalibriert") an.

Die ""kalibrierten"" Stäbchen haben alle einen Durchmesser von weniger als 3,5 cm (oder sogar 3 cm) und werden nach Gewicht aufgeteilt (Toleranz von 20%):

 - Trinkflasche 0,5 - 1 L: 20 g

 - Karaffe 1 L: 25 g

 - Krug 1 - 2 L: 35 g

 - Trinkbrunnen 2 - 3 L: 50 g

 - Wasserflasche 3 - 5 L: 90 g

 


Verwendung:

Die Dosierung sollte an die Qualität Ihres Wassers und an Ihren Gaumen angepasst werden.

Das Karaffenstäbchen ist ausreichend für eine 1-Liter-Karaffe. Je nach Wasserqualität kann es notwendig sein, auf ein Krug-Stäbchen umzusteigen oder sogar zwei Trinkflaschen-Stäbchen zu verwenden.

 

Dieses Produkt ist nur für Trinkwasser geeignet.

Der Binchotan sollte mit sauberen Händen gehandhabt werden.

 

1) Halten Sie das Stäbchen unter Wasser und reiben Sie es mit einer Bürste oder einem Luffa ab.

2) Tauchen Sie es etwa zehn Minuten lang in kochendes Wasser.

3) Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es an der Luft trocknen.

4) Sobald es trocken ist, in eine Karaffe/Flasche/Feldflasche (idealerweise aus Glas oder Edelstahl) geben und mit Trinkwasser auffüllen.

5) Warten Sie (idealerweise 8 Stunden oder eine ganze Nacht). 

6) Ihr Wasser ist jetzt bereit zum Genießen.

 

Vorsichtsmaßnahmen:

- Handhaben Sie den Binchotan immer mit sauberen Händen.

- Lassen Sie den Binchotan nicht länger als 48 Stunden im selben Wasser liegen.

- Wenn er nicht ständig verwendet wird, lassen Sie ihn trocknen und bewahren Sie ihn dann in einem luftdichten Behälter auf. Anschließend muss er gebürstet, sterilisiert (10 Minuten in kochendem Wasser) und getrocknet werden, bevor er wieder verwendet werden kann.

- Bürsten, sterilisieren (10 Min. in kochendem Wasser) und trocknen Sie den Binchotan mindestens einmal im Monat (unser Handwerker empfiehlt, dies idealerweise jede Woche zu tun).

 

Je nachdem, wie oft Sie den Binchotan verwenden, ist er bei durchschnittlichem Dauergebrauch +/- 4 Monate lang wirksam.

Danach kann er zerkleinert und in der Erde zur Anreicherung verwendet werden, getrocknet und z. B. als Geruchsabsorber (Luft, Kühlschrank) eingesetzt werden. "

Zurück zum Anfang
Beschreibung
Die Binchotan-Aktivkohle
Kommentare

Benutzermeinung für Echte Binchotan-Aktivkohle - für 1 Liter Karaffen (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel.
Zurück zum Anfang