instagram

youtube

+33 4 86 688 799
Ihr wagen
Kein Artikel
Seit 2003 Hersteller und Vertreiber von nachhaltigen und Zero Waste Produkten; En-gros-Verkauf
logo-Chamarrel
>
+33 4 86 688 799
Perlas de cerámica rosas para garrafas. Larga vida útil
Zoom

Empfehlen:

Schachtel mit 15 Keramikperlen | Rosa

Referenz -PR10BO

15 rosa EM-Keramikperlen speziell für Karaffen und Krüge. Durchschnittliche Menge für eine 1-Liter Karaffe. Nach Belieben anpassbar.
Bei 800° C gebrannt, sind die rosa Keramikperlen porös, was ihnen ihr Adsorptionsvermögen verleiht.
Tonerde und natürliche nützliche Mikroorganismen, die nicht genetisch oder anderweitig modifiziert wurden.
Schachtel aus 100% recycelbarem Karton. Haltbarkeit: ca. 6 Monate.

Durchschnitt:0 Stellungnahme
7,90€
Unverbindliche Preisempfehlung 7,90€
Menge: 
+
-
Versand innerhalb von 2 Tagen
In den Warenkorb legen
Mit diesem Artikel gewinnen Sie 3 Punkte
Profitieren Sie von einem mengenabhängigen Preisnachlass :
A partir de 2
2
7,50€
A partir de 5
5
7,00€
A partir de 10
10
6,50€
Beschreibung
ANWENDUNG
Mise au point sur les céramiques EM.
Kommentare

 

Die ideale Menge für eine Karaffe - das perfekte Geschenk.

EM-Keramik steht für "Effektive Mikroorganismen" (auf Englisch: "Effective Microorganisms"). EM-Keramik ist eine Mischung aus nützlichen und vorteilhaften Mikroorganismen, die in der Natur vorkommen und nicht genetisch oder anderweitig modifiziert wurden.

 

 

 

Definition von EM.

EM Keramik besteht aus Ton, dem durch einen Brennvorgang unter Luftabschluss (anaerob) Effektive Mikroorganismen zugesetzt wurden.

Dadurch können die vielfältigen Eigenschaften und Informationen der Effektiven Mikroorganismen gesichert werden. (Man erinnere sich in diesem Zusammenhang an die allgemein bekannten Mikroorganismen im Magma von Vulkanen oder an die Mikroorganismen im heißen Wasser von Geysiren.)

In einem Punkt können wir sicher sein - die verschiedenen in EM Keramik enthaltenen Bakterien, sind für den Menschen nicht schädlich. Tatsächlich können alle "aeroben" Mikroorganismen innerhalb einer Stunde bei einer Temperatur von 60 °C abgetötet werden. Solche Bakterien sind in EM nicht zu finden.

 

Eigenschaften von EM-Keramik.
Laut Prof. Dr. Terua Higa besitzen EM-Keramiken die außergewöhnliche Eigenschaft, alle schädlichen Informationen aus dem Wasser entfernen zu können. Keramik hat die natürliche Fähigkeit, einen Ionenaustausch und eine langwellige Infrarotbestrahlung zu erzeugen. - Dadurch werden die von den Wassermolekülen übertragenen Informationen gelöscht und der ursprüngliche, saubere Zustand wiederhergestellt. 
EM hat eine außerordentliche antioxidative Kraft. Das Produkt hat nicht nur die Fähigkeit, Oxidation zu verhindern, sondern kann zusätzlich eine bereits bestehende Oxidation rückgängig machen. Gleichzeitig stellt es die ursprüngliche magnetische Resonanz von Substanzen wieder her. Tatsächlich hat es also eine regenerative Kraft. Dadurch kann EM-Keramik die Lebensfunktionen und alle Substanzen einer schrittweisen Regeneration unterziehen. 

EM-Keramik ist ein Medium zur Verbreitung der EM-Informationen, die in dem so gebrannten Ton enthalten sind und später wieder in das Wasser übertragen werden können. Der Brennvorgang beeinträchtigt die Informationskraft in keiner Weise. Daraus folgt, dass die magnetische Resonanz, die von EM-Keramik ausgeht, für die Natur nur von Vorteil sein kann. 


Was passiert beim Brennen des Tons mit der EM-Information? 

 

Professor Teruo Higa erklärt die Übertragung von Informationen folgendermaßen.

 

Ton ist ein elektronisch geladenes Kolloid, das bei einer Konzentration seiner elektrischen Eigenschaften die Informationskraft von Mikroorganismen verdoppeln kann. Die Theorie, dass alles Leben seinen Ursprung in Ton hat, lässt sich auf die Tatsache zurückführen, dass Ton tatsächlich die Eigenschaft hat, verschiedene elektrische Informationen aufzunehmen, zu fixieren und zu binden. Daraus folgt, dass EM-Keramik als Träger für EM-Informationen dienen kann. Wenn man Ton und Wasser zusammenbringt, kann man EM-Informationen aus diesem Träger extrahieren.

 

Zurück zum Anfang
Beschreibung
ANWENDUNG
Mise au point sur les céramiques EM.
Kommentare

ANWENDUNG VON EM KERAMIK

EM Keramik ist kein Entkalker, sondern neutralisiert die Kalkablagerung.

Keramikperlen (oder Röhrchen) haben eine Größe von 10,08 mm. Sie dienen insbesondere der Wasseraufbereitung. Ihre Form und Struktur ermöglicht durch eine große Kontaktfläche (Ton) einen optimalen Kontakt mit dem Wasser.



Einsatz von EM im Garten mit Microferm und EM-A+ und EM-1.



VERWENDUNGSZWECKE

Diese Mengen sind Richtwerte und können, je nach Wasserqualität und Wirksamkeit, nach oben korrigiert oder sogar verdoppelt werden.

- Ein 500 g Netz für 10.000 Liter Leitungswasser.
- 12 Keramikperlen in einem 1-Liter-Wasserkocher
- 12 Keramikperlen in einer 1L-Wasserkaraffe
- Für jeden Waschgang in der Waschmaschine: Netz mit 50 Keramikperlen. Achten Sie darauf, dass die Perlen in dem Netz gut eingeschlossen bleiben.
- 12 Keramikperlen auf einem festen Stück Nylonfaden das obere Fach der Geschirrspülmaschine oder in den Besteckkasten legen.
- 12 Keramikperlen in einen Obstkorb legen.
- Einige Keramikperlen im Toilettenspülkasten, oder am besten eine Mega-Keramikperle
- Einige Keramikperlen in jedem Blumentopf oder jeder Vase
- Ein Netz en im Regenwassertank, im Filter oder im Wassertank des Aquariums.



WASSER UND TRINKKRÜGE

Füllen Sie Leitungswasser ein und geben Sie dann die EM-Keramikperlen hinzu.

Füllen Sie ständig Wasser nach, um eine schnellere Wirkung zu erzielen.

Die Keramikperlen sind 10 Jahre haltbar und können daher immer wieder verwendet werden. Das Wasser verwandelt sich in ein hervorragendes, erfrischendes und reines Wasser. Chlor wird von der Keramik gebunden, Molekülansammlungen, die größtenteils auf Verunreinigungen zurückzuführen sind, lösen sich auf - wodurch das Wasser flexibler und ein besserer Träger für die für unseren Körper wichtigen Stoffe wird. Die im Wasser enthaltenen unreinen Bestandteile werden von den körpereigenen Antioxidantien abgefangen und anschließend ausgeschieden.



WASSERKOCHER, KAFFEEMASCHINEN UND TÖPFE

Die grauen Keramikperlen werden durch die hohen Temperaturen des Kochers nicht zerstört (bei 1200 °C gebrannter Ton). Rosa Keramikperlen hingegen sollten nicht hinzugefügt werden, da sie schnell zerfallen könnten. Da sie nur bei 800°C gebrannt werden sind sie poröser und zerbrechlicher.

Sie können auch eine spezielle Keramikfigurine verwenden.


GESCHIRRSPÜLER

Legen Sie isolierte Keramikperlen (Stoffbeutel) in den Besteckkorb. Dadurch reduziert sich die Menge des zu verwendenden Geschirrspülmittels um die Hälfte. Trotzdem werden Ihr Geschirr und Besteck sauber und glänzend.


WASCHMASCHINE

Keramikperlen können z. B. in einem Netz oder Stoffbeutel eingeschlossen werden, so dass sie automatisch am Waschprozess teilnehmen.


BADEWANNE

Beim Baden kannst du sie einfach in das Wasser der Badewanne legen oder die Keramikperlen in einen Waschhandschuh oder eine andere Stofftasche stecken. Der Waschhandschuh kann anschließend in der Waschmaschine gewaschen werden. Es gibt auch EM-Keramik in Form von speziellen Badefiguren. Mit einem Saugnapf versehen, lässt sie sich leicht in der Badewanne befestigen.


SPÜLKASTEN - WC

Bei der Verwendung von EM-Perlen ist die Verwendung von chemischen Desinfektions- und Entkalkungskapseln passé. (WC-Steine oder andere).


GIESSWASSER

Alle Pflanzen fühlen sich sehr wohl, wenn sie mit Wasser behandelt werden, in dem sich die EM-Keramikperlen befinden. Sie sind sehr vital, blühen und tragen regelmäßig Früchte. Geben Sie einfach ein paar Keramikperlen in die Gießkanne (20 bis 30 Perlen auf 10 Liter).


SPÜLWASSER - SALAT, OBST UND GEMÜSE

Einige Keramikperlen in das Spülwasser geben und 10 Minuten einwirken lassen.

Keramikperlen werden auch für eine längere Haltbarkeit und bessere Frische empfohlen von Obst und Gemüse empfohlen..

Auch bei bereits geputztem Gemüse einige Keramikperlen in den Behälter oder Beutel geben.


AQUARIUM

Jeder Aquarienbesitzer sollte die Keramikperlen in seinem Sortiment für Aquarienzubehör haben. Die EM-Keramikperlen verfügen zusätzlich über die oben beschriebenen Fähigkeiten.

Sie können sowohl in den Innen- oder Außenfilter als auch in eine Ecke des Aquariums gelegt werden.

Die üblicherweise verwendeten Wasseraufbereitungsmittel, Pflanzendünger und die im Aquarienwasser entstehenden Kohlendioxide werden in ihrer Gesamtwirkung nicht beeinträchtigt.

Dank der EM-Keramikperlen bleibt das Wasser länger klar, was zu längeren Abständen zwischen den Wasserwechseln führt.

 

Zurück zum Anfang
Beschreibung
ANWENDUNG
Mise au point sur les céramiques EM.
Kommentare

EM-Keramiken im Brennpunkt

 


Chamarrel® gehört zu den Pionieren auf dem Gebiet der Vermarktung von EM-Keramikperlen in Frankreich. Seit fast 20 Jahren bemühen wir uns, EM-Keramiken im Internet, auf Messen und Bio-Messen bekannt zu machen.

Das führte anfangs manchmal dazu, dass wir in Foren, in denen natürlich jeder seine Meinung äußern darf, als "Scharlatan" bezeichnet wurden. Wir stellen auch in Blogs oder Foren und verschiedenen Kommentaren fest, dass der Verkaufspreis von EM-Keramikperlen bei manchen Verbrauchern oder Fachleuten Zweifel aufkommen lässt und die Frage gestellt wird: "Bei Chamarrel ist es billiger! Vielleicht ist die Qualität nicht gut?". Auf manchen Websites werden EM-Keramikperlen auch mit der Aufschrift "Spezial dies" oder "Spezial das" verkauft, als ob sie je nach Verwendungszweck unterschiedliche Eigenschaften hätten.

 

Sind Sie unentschlossen?

 

Bei Chamarrel® sind die EM-Keramiken von sehr hoher Qualität, da es NUR EINE Qualität von EM-Keramik gibt, nämlich diejenige, die wir seit fast 20 Jahren vertreiben und die direkt aus Japan importiert wird. EM-Keramik wurde von Professor Teruo Higa entwickelt und wird nach seiner Methode nur in Japan hergestellt und von dort importiert.

Es gibt keine EM-Keramik, die "speziell" für diesen oder jenen Zweck hergestellt wird, abgesehen von Spezialfiguren, die sich lediglich in der Form, nicht aber in ihren Eigenschaften unterscheiden. 

Es gibt nur eine einzige EM-Keramik, die immer die gleiche Qualität hat und für alle Zwecke geeignet ist. Da die rosafarbene Keramikperle bei einer niedrigeren Temperatur (800 °C) gebrannt wird, ist sie poröser und zerbrechlicher, aber es handelt sich um dieselbe EM-Keramik, dieselbe Herkunft und dasselbe Design. 

Nur die Anzahl der zu verwendenden Keramikperlen variiert und eventuell die Form nur aus ästhetischen Gründen. Aber es steht jedem frei, für das gleiche Produkt mehr zu bezahlen, wenn er das möchte...

Herkunftsnachweis der von Chamarrel vertriebenen EM-Keramik

Zurück zum Anfang
Beschreibung
ANWENDUNG
Mise au point sur les céramiques EM.
Kommentare

Benutzermeinung für Schachtel mit 15 Keramikperlen | Rosa (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel.
Zurück zum Anfang