instagram

youtube

+33 4 86 688 799
Ihr wagen
Kein Artikel
Seit 2003 Hersteller und Vertreiber von nachhaltigen und Zero Waste Produkten; En-gros-Verkauf
logo-Chamarrel
>
+33 4 86 688 799
1 kg Waschnüsse
Zoom

Empfehlen:

Waschnüsse | 1kg

Referenz -NDLT1K

Waschnüsse aus Pakistan (nur die Schalen): 1 kg Packung.
Für eine ökologische Wäschereinigung ohne umweltschädliche Abwässer, die Ihnen eine frische, saubere und weiche Wäsche beschert!

Durchschnitt:0 Stellungnahme
11,90€
Unverbindliche Preisempfehlung 11,90€
Menge: 
+
-
Versand innerhalb von 2 Tagen

Wählen *

Bitte fllen Sie alle Pflichtfelder aus
In den Warenkorb legen
Profitieren Sie von einem mengenabhängigen Preisnachlass :
A partir de 3
3
10,90€
Waschnüsse 1kg
Kommentare

Waschnüsse | 1 kg 

Ausschliesslich Nüsse - Baumwollbeutel nicht im Angebot enthalten.

 

 

Technische Informationen zu traditionellen Waschnüssen
Waschnüsse sind die Fruchtschalen des Sapindus mukorossi, besser bekannt als Waschnussbaum. Dabei handelt es sich um einen Baum, der in Indien, Pakistan oder Nepal in Höhen von bis zu 1.500 m wächst. Seine Früchte sind zwar nicht essbar, aber seine Schalen enthalten Saponin, ein natürliches Reinigungsmittel. Aus diesem Grund werden sie als Zero-Waste-Alternative zu herkömmlichem Waschmittel verwendet. Diese Waschnussschalen sind zu 100 % biologisch abbaubar und kompostierbar. Sie verschmutzen nicht die Umwelt, sind nicht allergieauslösend und können für die ganze Familie verwendet werden.

Chamarrel bietet Ihnen traditionelle Waschnussschalen aus dem Himalaya an, die in einem 1-kg-Beutel verpackt sind.

Inhalt: Waschnussschalen aus dem Himalaya Gewicht: 1 kg Verpackung: Leinensack + kostenloses Waschsäckchen.

 

Funktionsweise und Verwendung der Waschnüsse


Bei Kontakt mit lauwarmem oder heißem Wasser wird das in den Schalen des Seifenbaums enthaltene Saponin freigesetzt und bildet eine Seifenlösung. Durch die Bewegung der Trommel der Waschmaschine und die Reibung der Nüsse mit dem Wasser und der Kleidung wird die Wäsche dann sauber gewaschen.

Diese traditionelle Zero-Waste-Lösung wird seit Jahrhunderten von Privatpersonen, aber auch in der Textilindustrie für die allgemeine Wäschepflege, aber auch zum Waschen von Wolle und empfindlichen Stoffen (z. B. Seide) verwendet. Die Waschnüsse können wie folgt wiederverwendet werden:

bis zu 3 mal für 40 °C-Maschinen
bis zu 2 mal für 60 °C-Maschinen 
1 mal für Maschinen mit 90 °C


Als Anhaltspunkt: 1 kg Waschnüsse entsprechen dem Bedarf einer vierköpfigen Familie mit 3 bis 4 Wäschen pro Woche während eines ganzen Jahres.

 

Wie werden Waschnüsse in der Maschine verwendet?


Geben Sie einfach 4-5 Walnüsse in das dafür vorgesehene Säckchen (oder einen Waschlappen, eine Socke oder ein Wäschenetz ...). Platzieren Sie das Säckchen mit den Nüssen dann direkt in der Mitte der Wäsche und starten Sie Ihr übliches Programm. Bei stark verschmutzter Wäsche können Sie auch Waschbälle hinzufügen.

Kleiner Tipp: Da die Wäsche völlig geruchsneutral ist, können Sie, wenn Sie sie parfümieren möchten, entweder ätherisches Öl direkt auf den Beutel geben oder ein paar Tropfen davon in das Wasser geben, das Sie anstelle des Weichspülers verwenden. Achtung, bei Maschinen mit 40 Grad und mehr verlieren diese ihren Geruch...

 

Kann man Waschnüsse auch für Handwäsche verwenden?


Ja, aber dafür ist es besser, einen Sud herzustellen und diesen als Flüssigwaschmittel zu verwenden. Dazu lassen Sie nach der Verwendung von 100 g Walnüssen diese 10 Minuten in 1 Liter kochendem Wasser ziehen. Filtern Sie das Wasser, pressen Sie die Nüsse in den Händen aus und schon haben Sie ein natürliches Flüssigwaschmittel.

 

Die Pluspunkte der ökologischen Waschnüsse


Es handelt sich um eine natürliche und pflanzliche Alternative zum herkömmlichen Waschmittel. Waschnüsse reinigen die Textilfaser perfekt und gründlich, dank des Saponins, das sie von Natur aus enthalten.

Sie enthalten keine Bleichmittel oder optischen Aufheller, die bestimmte Stoffe beschädigen können. Die Wäsche wird weich und vollkommen sauber, und Sie können diese Nüsse mit jeder Art von Textilien verwenden, selbst mit den empfindlichsten (Wolle, Seide, Leinen, Angora usw.).

Waschnüsse sind auch ideal für die Wäsche von Säuglingen und Menschen mit atopischer Haut (Ekzeme, Psoriasis, Dermatitis usw.).

Schließlich handelt es sich um eine Zero-Waste-Alternative zu herkömmlichen Waschmitteln, die wesentlich kostengünstiger und gesünder ist. Nach der Verwendung können die Schalen der Waschnüsse auf dem Kompost oder direkt in Ihrem Garten entsorgt werden, um natürliche, pflanzliche Erde zu schaffen.

 

Praktische Tipps


Sie sollten Ihre Maschine einmal im Quartal mit einem Glas weißem Essig leer laufen lassen, da Waschnüsse keinen Ionenkatalysator enthalten und nicht verhindern, dass sich Kalk auf den Heizstäben der Maschine absetzt. Sie können auch Anti-Kalk-Kugeln oder EM-Keramik verwenden.

Sie können den Sud zum Waschen von Handwäsche verwenden, aber auch zum Waschen Ihrer Haut und Haare, insbesondere wenn Sie zu Schuppen neigen. Er wird sich auch zum Waschen Ihrer Haustiere eignen, da er pH-neutral ist. Die entstandene Seife kann auch auf allen Arten von Oberflächen (Arbeitsfläche, Fußboden usw.) verwendet werden.

Zurück zum Anfang
Waschnüsse 1kg
Kommentare

Benutzermeinung für Waschnüsse | 1kg (0 Bewertungen)

Zur Zeit gibt es keine Meinung über diesen Artikel.
Zurück zum Anfang